Montagehinweise

Für den korrekten Einbau der Zargen sind unbedingt die Montagehinweise der Keller Zargen AG zu beachten. Ebenso zwingend sind die Einbauvorschriften und Verarbeitungshinweise der Türblatt-Hersteller.

Nach Richtlinien VKF gilt immer der Grundsatz: Wie geprüft, so ausgeführt!


Durch die Einhaltung der vorstehend aufgeführten Massnahmen und Hinweise ist sichergestellt, dass das gefertigte Türelement EI30 jederzeit die brandschutztechnisch relevanten Auflagen und Vorschriften der entsprechenden VKF-Brandschutzanwendungen erfüllt.